Die AHP hat einen neuen Vorstand

Gestern, am 25. Februar 2015 wurde der neue Vorstand der Arbeitsgemeinschaft Hamburger Pfadfinderverbände gewählt. Die Delegierten der Hauptversammlung wählten jedes der vier Mitglieder einstimmig mit 9 von 9 Stimmen. Aus dem alten Vorstand ist Benjamin Ehlers (Mali) als einziger erhalten geblieben . Neben Jan Koß (kurzer) – so wie Mali auch aus dem DPBH – wurden Laura Naumann (imacska) und Fabian Benthack (imko) aus der CGP in den neuen Vorstand berufen. Jan Koß (kurzer) ist 26 Jahre alt und KfZ-Meister. Sein persönliches Ziel ist der rege und stärkere Austausch unter den Bünden. Laura Naumann (imacska), 24 Jahre alt, Studentin und Fabian Benthack (imko), 21 Jahre alt, Student wollen die AHP auf dem aktuell sehr guten Niveau halten und sehen die AHP als besondere Gemeinschaft aller Bünde und Verbände. Benjamin Ehlers (Mali), 27 Jahre alt, Lehrer, möchte neben der noch stärkeren Etablierung der AHP auch in ihren Strukturen (z.B. Geschäftsstelle) besonders auf die Zukunftsorientierung der AHP achten. Die Arbeitsgemeinschaft Hamburger Pfadfinderverbände soll den Hamburger Pfadfinderbünden und Verbänden eine starke Heimat sein. Für dieses Ziel wollen sich alle  Vorstandsmitglieder besonders einsetzen. Den scheidenden Vorständen Norman Schneider (kasper), Ole Holtz (ole) und Rolf Matthias Krause (matze) sowie dem sein Amt beendenden Kassenwart Timo Barfknecht (timo) wurden als Dankeschön für ihre tolle Arbeit themengerecht ein Pfadfinderspiel sowie ein Abzeichen überreicht. Dem neuen Vorstand wünschen wir viel Erfolg aber auch Freude an ihrer Arbeit für die hamburger Pfadfinder.

Neuer AHP Vorstand 2015
Neuer AHP Vorstand 2015; von links nach rechts: Mali, kurzer, imacska und imko.