Neuer Vorstand gewählt

Die Hamburger Pfadfinder haben einen neuen Vorstand. Die Findungskommission suchte und fand: Matze (Matthias Krause), Mali (Benjamin Ehlers), Ole (Ole Holtz) und Kasper (Norman Schneider) wurden am 27.02.2013 als Vorstand gewählt. Unterstützt werden sie von Timo Barfknecht, der als Kassenwart mitwirken wird.

Der neue Vorstand bei seinem Besuch in der Hamburger Bürgerschaft

Mit dieser Wahl hat nun die Arbeitsgemeinschaft Hamburger Pfadfinderverbände, der Zusammenschluss aller behördlich anerkannten Pfadfinder in Hamburg, für die kommenden zwei Jahre einen motivierten und erfahrenen Vorstand. Alle Vorstandsmitglieder haben schon jahrelange Führungserfahrung in ihren Pfadfinderbünden sammeln können. Die kommenden Aufgaben, wie z.B. die Umsetzung von Gesetzen, werden in enger Zusammenarbeit mit dem Jugendring Hamburg, der zuständigen Behörde und selbstverständlich in Absprache aller Pfadfinderbünde in Hamburg  stattfinden.

Dabei kann der neugewählte Vorstand auf die gute Arbeit der Vorgänger aufbauen. So wurde die Arbeitsgemeinschaft Hamburger Pfadfinder im vergangenen Jahr mit einem pfadfinderischen Ehrenpreis für gute Zusammenarbeit ausgezeichnet. „Wir bedanken uns sehr bei dem scheidenden Vorstand und den Delegierten, die uns ihr Vertrauen ausgesprochen haben“, so Ole für den neuen Vorstand, „wir freuen uns auf die neue Aufgabe und die gemeinschaftliche Arbeit“.

Hier bietet sich auch die Möglichkeit, die nächsten Pfadfindergruppen mit einer Karte herauszufinden.